Best WordPress Page Builder

Beaver Builder

Beaver Builder ist schon seit einiger Zeit eine feste Größe auf dem Markt. Er gibt sauberen Code (für einen Page Builder) aus, ist bei Endbenutzern und Implementierern gleichermaßen beliebt und erhält regelmäßig Aufmerksamkeit in Form von neuen Funktionen und Updates.

Es gibt auch einige offizielle Add-Ons, die Sie für mehr Flexibilität mit ihm kombinieren können - insbesondere ein optionales Beaver Builder-Theme und die Beaver Themer-Erweiterung.

Benutzeroberfläche 9/10

Beaver Builder bietet eine einzigartige Benutzeroberfläche für seinen visuellen Frontend-Builder. Die meiste Arbeit wird über eine Seitenleiste auf der rechten Seite erledigt. Diese Seitenleisten-Optionen erscheinen jedoch nur, wenn Sie auf eine Schaltfläche in der oberen Leiste klicken, sodass Sie jederzeit eine Vollbildvorschau anzeigen können:

1 - Klicken Sie hier, um den Bereich der Seitenleiste zu öffnen

2 - Dies ist eine Live-Vorschau Ihres Entwurfs

Beaver Builder hat kürzlich die Inline-Textbearbeitung hinzugefügt, d.h. Sie können entweder direkt auf der Seite tippen, um Ihren Text zu bearbeiten, oder das angezeigte Popup verwenden:
Beaver Builder inline editing
Das Inline-Editing mit dem Popup ist, um ehrlich zu sein, ein wenig umständlich. Aber Sie können den Editor leicht an die Seitenleiste anheften, um das zu beheben.

Enthaltene Widgets/Templates 8/10

In der kostenlosen Version bietet Beaver Builder nur Zugriff auf 6 Module, Sie können aber auch die Standard-Widgets von WordPress verwenden.

In der Premium-Version hingegen haben Sie Zugang zu 30 Modulen. Diese Module sind ebenfalls alle modular aufgebaut, sodass Sie sie je nach Bedarf aktivieren oder deaktivieren können.

In der Premium-Version erhalten Sie auch Zugang zu ~56 Seitenvorlagen sowie die Möglichkeit, Ihre eigenen Designs als Vorlagen zu speichern.

Styling-Optionen 9/10

Um Ihre Module und Abschnitte zu gestalten, können Sie entweder
  • Das Standard-Popup-Fenster verwenden
  • Heften Sie das Fenster seitlich an, um eine Seitenleiste zu erstellen (Sie können dies im untenstehenden Beispiel sehen).
Die genauen Optionen hängen vom Modul ab, aber im Allgemeinen gibt Ihnen Beaver Builder eine ziemlich gute Kontrolle über Ihre Elemente, einschließlich benutzerdefinierter Abstände und reaktionsschneller Steuerungen.

Und Beaver Builder bietet auch einen sehr einzigartigen Umschalter, mit dem Sie einzelne Module ein- oder ausblenden können, je nachdem, ob ein Benutzer angemeldet ist oder nicht:
Styling Options

Weitere Merkmale 8/10

  • Beaver Themer. Obwohl es sich um eine separate Erweiterung handelt, bietet sie wie Elementor die volle Funktionalität zur Erstellung von Themengebieten.
  • Sie können Beaver Builder einfach als White Label verwenden, wenn Sie für Kunden bauen.
  • Beaver-Builder-Thema. Dieses optionale Thema gibt Ihnen noch mehr Kontrolle über das Aussehen Ihrer Website.
Die einzigartigen Funktionen sind zwar gut, aber ich möchte noch etwas hinzufügen, weil Sie dafür mehr bezahlen müssen.

Sicherheit 9/10

Wie Elementor hinterlässt auch Beaver Builder 100% sauberen Code mit der richtigen HTML-Formatierung.

Surftipp

Neues und nützliches im Internet:

Seo Manager – ein noch junger Beruf mit Potential