Best WordPress Page Builder

Elementor

Elementor wurde ursprünglich 2016 gegründet. Schnell hatte Elementor über 4.000.000 aktive Installationen auf WordPress.org, was es zum beliebtesten Page Builder auf dem Markt macht, zumindest nach den Zahlen von WordPress.org.

Der Anspruch dieses Page Builders ist eine schnelle und reibungslose visuelle Schnittstelle, flexible Stiloptionen und andere leistungsstarke Funktionen wie die vollständige Erstellung von Themen.

Obwohl es als reiner Seiteneditor begann, ermöglicht Ihnen die Premium-Version von Elementor Pro jetzt viel mehr als nur die Erstellung von Seiten. Die beiden wichtigsten Funktionen sind:

Theme Builder

Entwerfen Sie Ihr gesamtes Thema mit derselben Elementor-Oberfläche. Dies umfasst Ihre Kopf- und Fußzeile, Dateiseiten, individuelle Publikationsseiten, WooCommerce-Produkt-/Shop-Seiten, benutzerdefinierte Vorlagen für Publikationstypen usw. Sie erhalten dedizierte Widgets für gemeinsame Elemente und können sogar dynamisch benutzerdefinierte Feldinhalte einfügen.

Popup Builder

Gestalten Sie flexible Popups unter Verwendung der gesamten Elementor-Oberfläche. Sie können alle regulären Elementor-Widgets einbinden und so Popups mit E-Mail-Optionen, Kontaktformular-Popups, Anmelde-Popups und mehr erstellen.
Diese beiden Ergänzungen helfen Elementor wirklich, sich von der Konkurrenz abzuheben. Obwohl die Erstellung von Themen immer beliebter wird, ist der Pop-up-Builder immer noch ziemlich einzigartig.

Benutzeroberfläche 9/10

Die Benutzeroberfläche ist in zwei Hauptteile unterteilt, mit einem dritten Bereich für einige kleinere Anpassungen:

1 - Dies ist die Live-Vorschau Ihres Designs. Es sieht genau so aus, wie Ihre Besucher es sehen werden. Sie können auch Text direkt in diese Oberfläche eingeben und verschiedene Elemente per Drag & Drop neu anordnen.

2 - Zeigt eine Liste von Elementen, die Sie verwenden können. Ziehen Sie einfach per Drag & Drop darauf. Und wenn Sie ein einzelnes Element oder einen Abschnitt auswählen, können Sie es hier gestalten.

3 - Diese helfen Ihnen beim Zugriff auf reaktionsfähige Voransichten, Rückgängigmachen/Wiederherstellen von Änderungen und andere kleinere Funktionen.

Hier sehen Sie zum Beispiel, wie Sie ein Text-Widget ziehen und dann einfach auf die Seite schreiben (Inline-Bearbeitung), um den Text zu ändern:
Elementor inline editing
Mit Elementor Pro können Sie die gleiche Oberfläche verwenden, um Ihr Thema und Ihre Pop-ups zu gestalten. Sie erhalten auch spezielle Widgets/Funktionen, die Ihnen dabei helfen.

Enthaltene Widgets/Templates 9/10

In der kostenlosen Version enthält Elementor 28 kostenlose Widgets. Und Sie können auch alle Kern-Widgets von WordPress verwenden. Die Pro-Version fügt weitere ~30 Widgets hinzu, so dass Sie in der Pro-Version insgesamt 58 Widgets erhalten:
Included Widgets
Die kostenlose Version enthält auch ~40 kostenlose Vorlagen. Und die Pro-Version fügt Hunderte von zusätzlichen Vorlagen hinzu.

Die Vorlagen sind in zwei Formaten erhältlich:
  1. Seiten: Ganzseitige Designs, die Sie nur noch bearbeiten müssen.
  2. Blöcke - einzelne Abschnitte, die Sie wie Lego zusammenfügen können.

Sie können auch Ihre eigenen Entwürfe als Vorlagen zur späteren Verwendung speichern.

Styling-Optionen 9/10

Wenn Sie auf einen Abschnitt, eine Spalte oder ein Widget klicken, bietet Elementor drei Stil-Registerkarten in der linken Seitenleiste an.
Styling Options
Die genauen Optionen hängen von dem zu bearbeitenden Element ab, aber im Allgemeinen bietet Elementor eine der umfassendsten Stiloptionen aller Seitenersteller.

Zusätzlich zu den Grundlagen wie Farben, Hintergründe und Typografie können Sie auch fortgeschrittenere Einstellungen steuern, wie
  • Benutzerdefinierte Ränder/Füllung.
  • Benutzerdefinierte CSS-Klassen/IDs. Mit Elementor Pro können Sie echte CSS-Stile direkt auf einzelne Elemente anwenden.
  • Reaktive Kontrollen. Elemente auf bestimmten Geräten ein-/ausblenden

Elementor hat kürzlich auch eine benutzerdefinierte Positionierung hinzugefügt, die es einfach macht, Widgets an bestimmten Stellen auf der Seite zu platzieren.

Weitere Merkmale 9/10

Diese Funktionen sind in Elementor Pro verfügbar:
  • Fertigstellung des Themengebäudes. Sie können die gleiche Benutzeroberfläche von Elementor verwenden, um Teile der Vorlage wie Kopf- und Fußzeilen, Rahmen und Dateien zu erstellen. Grundsätzlich können Sie Ihr gesamtes Thema mit Elementor erstellen.
  • WooCommerce Builder - Gestalten Sie Ihre WooCommerce Produkt- und Shop-Seiten.
  • Gestalten Sie flexible Popups und richten Sie sie auf bestimmte Inhalte aus.
  • Formular-Integrationen. Verbinden Sie das Formular-Widget mit beliebten E-Mail-Marketing-Diensten (oder Papier für mehr Flexibilität).
  • Globale Widgets. Verwenden Sie ein gemeinsames Element auf mehreren Seiten wieder und bearbeiten Sie alle Instanzen des globalen Widgets, indem Sie einfach das globale Widget aktualisieren.
  • Überall einbetten. Verwenden Sie Elementor-Vorlagen in anderen Bereichen durch Widgets oder Verknüpfungen.

Sicherheit 9/10

Wenn Sie jemals Elementary deaktivieren, hinterlassen Sie einen sauberen Code. Wenn Sie zum Beispiel eine <h3> Kopfzeile mit Elementor hatten, werden Sie auch nach der Deaktivierung von Elementor immer noch eine <h3> Kopfzeile haben - es wird einfach den Stil Ihres Themas verwenden.

Surftipp

Neues und nützliches im Internet:

Seo Manager – ein noch junger Beruf mit Potential